5-Elemente_736x200.jpg

Fünf Elemente Qi Gong

Qi Gong ist neben der Akupunktur, Akupressur (Tuina), der Kräutermedizin und der Fünf Elemente Ernährung eine feste Säule der “ Traditionellen Chinesischen Medizin“ (TCM). Laut der TCM führt ein Ungleichgewicht in den Elementen zu einer Disbalance im Körper und ist Ursache für verschiedene Krankheitssymptome.

Mit speziellen Bewegungsübungen aus dem Qi Gong werden die Elemente Wasser, Holz, Feuer, Erde, Metall und deren Organ-Funktionskreise gezielt angesprochen. Der Körper wird als Ganzes gestärkt, Qi-, Blut- und der Lymphfluss kommen in Bewegung. Es kommen sowohl sanft-elastische und spiralförmige Bewegungen als auch Dehn-, Streck- und körperzentrierende Übungen zum Einsatz.

Inhalte

  • Vorbereitende Aufwärm- und Lockerungsübungen aus dem Qi Gong
  • Es werden einzelne Bewegungsformen zu jedem Element vermittelt
  • Durchführung harmonisierender Übungs-Kombinationen
  • Selbstheilmassage-Übungen

Voraussetzung

Die Übungen sind auch gut für Teilnehmer ohne Vorkenntnisse geeignet.

Leitung und Training

Anja Beyer; QiGong-Lehrerin und Taiji-Kursleiterin

Hier erfahren Sie mehr über mich

Veranstaltungsort, Termine, Preis

Für_Web_100x100.jpg

Stuttgart-Kaltental: Gradmannhaus, Fohrenbühlstrasse 10, 70569 Stuttgart

Kosten: 10 Abende: 130,00 Euro (Probestunde ist möglich!)

Schüler, Studenten, Arbeitslose und Sozialhilfempfänger erhalten 10% Ermäßigung nach entsprechendem Nachweis.

Kursbeginn-Termine bitte anfragen oder unter Terminübersicht

Direkt zur Kurs-Anmeldung.

Zuschuss durch Krankenkasse: Dieser Kurs ist nach Prävention § 20 Abs. 1 SGB V zertifiziert. Fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach!